Seite 1 von 1

Webmail- Fehlermeldung - ständiges Ausloggen

Verfasst: 03.11.2008, 10:20
von Markus Loibl
Hallo zusammen,

wenn ich die neue Webmail-Oberfläche im Büro benutze werde ständig mit der Meldung "Ihre Internetadresse hat sich geändert, seit Sie die Webmail-Sitzung begonnen haben. Zum Schutz Ihrer Sicherheit müssen Sie sich neu anmelden." ausgelogt. Woran könnte das liegen?

Grüße,
Markus Loibl

Re: Webmail- Fehlermeldung - ständiges Ausloggen

Verfasst: 03.11.2008, 16:15
von mane
Markus Loibl hat geschrieben:Hallo zusammen,

wenn ich die neue Webmail-Oberfläche im Büro benutze werde ständig mit der Meldung "Ihre Internetadresse hat sich geändert, seit Sie die Webmail-Sitzung begonnen haben. Zum Schutz Ihrer Sicherheit müssen Sie sich neu anmelden." ausgelogt. Woran könnte das liegen?

Grüße,
Markus Loibl

Hallo Markus,
ist bei mir noch nie aufgetreten.
Jetzt könnte ich fast sagen, dass ich halt einen guten Provider habe :roll:

Re: Webmail- Fehlermeldung - ständiges Ausloggen

Verfasst: 03.11.2008, 18:39
von hermrohr
Davon hab ich bis dato aber noch nichts gehört, jedoch drängt sich für mich die Idee auf, dass in der Firma ein Proxy oder sowas steht, der über zwei verschiedene IP-Adressen rausgeht...? Die während einer Surf-Session sich ändern? Könnte sowas sein?

Re: Webmail- Fehlermeldung - ständiges Ausloggen

Verfasst: 04.11.2008, 21:16
von Markus Loibl
Hallo,

Arbeitgeber ist die Landeshauptstadt München, was die da in der zentralen EDV treiben weiss ich nicht im Detail aber möglich wärs.
Somit läuft die Umstellung nicht ganz optimal für mich, aber oana is immer der Loser ... :)

Grüße,
Markus Loibl

Re: Webmail- Fehlermeldung - ständiges Ausloggen

Verfasst: 04.11.2008, 21:27
von hermrohr
Hmm... das müsste man halt mal bissl ausprobieren, ob meine Vermutung stimmt.

Ändert sich denn die IP wenn man ein paar mal hintereinander auf folgende URL geht?
http://www.heise.de/netze/tools/ip/

Re: Webmail- Fehlermeldung - ständiges Ausloggen

Verfasst: 05.11.2008, 08:11
von Markus Loibl
Hallo,

Als Antwort bekomme ich:

194.113.40.222

Ihre Anfrage wurde von einem Proxy bearbeitet. Wahrscheinlich erscheint daher oben dessen Adresse. Der Proxy gibt als IP-Adresse Ihres PC 194.113.40.209 an.

Also irgendwie sinds schon 2 verschiedene IP-Adressen, evtl. kann das Webmail nicht richtig händeln. Vielleicht kann da ja was nachkonfiguriert werden beim Webmail-Dienst? :)

Grüße,
Markus Loibl