Schnelles Internet in FS über VDSL und/oder Glasfaser?!

Alles über Freising und Umgebung

Moderator: mane

wuff
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 26.05.2016, 17:51

Schnelles Internet in FS über VDSL und/oder Glasfaser?!

Beitragvon wuff » 14.03.2017, 22:05

Im Juni 2016 erkundigte ich mich bei der Firma mit dem großen "T" nach einem
Vertrag über 50 MBit/s mit VDSL. Ein "Verfügbarkeitscheck" hatte diese Geschwindigekeit
zuvor für meinen Anschluss als möglich angezeigt. Beim Anruf erfuhr ich, dass für meinen
Anschluss (Standort Lankesbergstrasse) nur Glasfaser, genannt "Fiber 50", möglich sei.

Mit der Information, dass in den Vereinsräumen des BNW in der Gartenstrasse in FS zuvor
recht zügig VDSL mit 50 MBit/s eingerichtet worden war, wartete ich etwas ratlos auf einen
ersten Besuch der Techniker. Diese erklärten mir, dass für den Bereich Lankesbergstrasse kein
VDSL sondern nur Fiber zur Verfügung stünde.

Da die Widerspruchsfrist zur Auftragsbestätigung schon abgelaufen war, wartete ich halt
auf die nötige Installation fast 7 Monate, da in der vorhandenen Hausinstallation alte
Kupferleitungen gegen solche mit geringerem Durchmesser ausgetauscht werden mussten,
um parallel dazu Glasfaser für insgesamt 8 Wohnungen mit einzuziehen.

Fast 7 Monate nach dem ersten Technikerbesuch bzw. 8 Monate nach Auftragserteilung bekam
ich dann (endlich) den "Fiber 50" Anschluss in die Wohnung (Fiber-to-the-home "FTTH").

Als Empfehlung bleibt: vor Auftragserteilung abklären ob VDSL oder Fiber möglich ist und wenn
nicht VDSL, ob mit vertretbarem Aufwand in vertretbarer Zeit überhaupt eine Fiber-Installation
in Frage kommt, oder gleich nach anderen Lösungen bzw. Anbietern gesucht wird .

Für den Fiber-Anschluss wird neben der TAE-Dose ein Glasfasermodem (mit Steckernetzteil)
installiert, das permanent 3 W (ca. 26 kWh/Jahr) verbraucht und natürlich auch immer
eingesteckt sein muss, wenn man telefonisch (VOIP!) ständig erreichbar sein will.

W. Wachter

wuff
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 26.05.2016, 17:51

Re: Ausfälle beim Internet in FS über Glasfaser

Beitragvon wuff » 29.03.2017, 21:13

6 Wochen nach der Installation (29.03.17) gabs Ausfälle (Anzahl unbekannt).
2 Ausfälle am Nachmittag habe ich mitbekommen (können jeweils einige Minuten
bis einige 10 Miuten gewesen sein).

W. Wachter
Zuletzt geändert von wuff am 27.04.2017, 10:10, insgesamt 1-mal geändert.

wuff
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 26.05.2016, 17:51

Re: Weiterer Ausfall beim Internet in FS über Glasfaser

Beitragvon wuff » 27.04.2017, 09:34

Erneut gab es einen Ausfall meines Internetzugangs vom 26.04.17 etwa eine Stunde
vor Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden des 27.04.17 (insgesamt etwa
6 bis 7 Stunden). Dabei würde mich interessieren, ob nur mein Anschluss betroffen
war oder ob Inhaber weiterer Anschlüsse auch Ähnliches berichten können.

W. Wachter


Zurück zu „Freising“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast